Ratz Fatz – fluffiges Zupf – Brioche

Ihr sagt, Brioche braucht Zeit? Ja normalerweise schon. Was aber, wenn man grad heute eines machen und nicht warten möchte? Hier ist das Rezept: Für eine kleine Springform, 280 g Mehl 30 g Zucker 30 g Butter, flüssig, abgekühlt 1 Ei 125 ml lauwarme Milch 1 P Trockenhefe 1 Prise Salz 1 Eigelb verquirlt und…

Bratapfel- Marmelade mit Röstmandeln und Rumrosinen

Die Marmelade schmeckt wie eine Apfelstrudelfüllung. Unheimlich lecker. Sie passt natürlich sehr gut auf ein süßes Brot, ein Brioche oder zu einem Croissant. Aber auch zu einer Kugel Eis, könnte ich sie mir vorstellen. Und schwups, wär sie ein Dessert…..Dass Brioche nicht ewig dauern  muss und trotzdem fluffig- lecker wird, lest ihr im nächsten Beitrag….

Apfel – Kiwi – Kardamom Gelee

Herbstzeit ist Apfelzeit, zumindest unten im Garten meiner Vermieter. Und wenn sie nicht wissen, wohin damit, komme ich in den Genuss von einem Korb voller Bioäpfel. Da heißt es dann: kreativ werden. So entstand z.B die leckere Bratapfelmarmelade und diese hier. Etwas frischer und fruchtiger. Der Touch von Kardamom gibt eine besondere Note dazu. für…

Ein kleiner Apfelkuchen mit Calvados – Salzkaramell

Ganz besonders lecker ist hierbei die Karamellsauce zum Kuchen! Ich habe eine kleine Springform verwendet. (18 cm) Der Kuchen: 60 g flüssige Butter 40 g brauner Zucker 1 Ei 150 g geschält und gewürfelte Äpfel (mit 1 El Zitronensaft vermischt) 100 g Mehl 1 Tl  Backpulver 1 Tl  Zimt 1 Prise Salz 2 El  Milch…

Aromatischer Zwetschgen – Streusel – Datschi

Karel hat aromatische Zwetschgen erstanden und bäckt zusammen mit ein paar Helfer- Enten einen saftigen Zwetschgendatschi. Für 1 kleines Blech: Hefeteig: 200 g Weizenmehl 550 30 g Zucker 1 TL Vanilleextrakt 100 ml Milch, lauwarm 1 Ei 1/2 Würfel Hefe 1 Prise Salz 30 g flüssige Butter 1 TL Zitronenschale 800 g Zwetschgen 1 TL…

Putzlappen Muffins

Bin im Internet über das Rezept des Putzlappenkuchens aus der griechischen Küche gestolpert, den ich gleich ausprobiert und für unglaublich lecker befunden habe. Karel dachte, das müsste doch auch als Muffin gehen…. Es ist eine prima Resteverwertung für Filoteig und ganz schnell gemacht: Für 6 Muffins 1/2 Packung Filoteig, in Streifen geschnitten oder gerissen 20…

Schoko – Rotwein – Guglhupf zu Pete’s Geburtstag

Es gibt viele Rotweinkuchen – Rezepte, dieses hier, mit dunkler Schokolade, Haselnüssen, einem Löffel Nutella und einem Hauch Zimt ist für mich vollkommen 😍. Für 1 Guglhupf: 150 g Butter 150 g Zucker 3 Eier 1 P. Vanillinzucker 1 Tl. Kakao 1 Tl. Zimt 90 g Schokolade zartbitter 1 EL Milch 1 El Nutella 150…

Karel’s Heidelbeer – Zitronenkuchen

Unverhofft kommt zwar nicht ganz so oft, jedoch in diesem Fall schon: Von meiner Mama bekam ich eine riiiiiiiiesige Schüssel Blaubeeren geschenkt. Keine Kulturheidelbeeren, sondern ganz aromatische kleine, aus dem Wald 😍 …. Daher konnte ich nicht nur welche einfrieren, sondern auch mit Karel Koch einen köstlichen Heidelbeer- Zitronenkuchen backen: 2 kleine Eier 1/2 Cup…

Mini Lime Pies mit Kokosöl

Ich sage es ja nur ungern, denn Eigenlob gehört normalerweise nicht zu meinen Tugenden, aber dieses Rezept ist kaum zu toppen. Ich habe das von Betty Crocker abgewandelt, indem ich Grahamcracker durch Vollkornkekse ersetzt habe. Ausserdem habe ich Kokosöl statt Butter verwendet. Das ist nicht nur gesünder, das bringt genau dieses gewisse Etwas in die…

Außergewöhnlich aromatische Marillenküchlein

Als ich letztens im Supermarkt so knackig frische, pralle, sonnengereifte italienische Marillen sah, war es um mich geschehen. Sie mussten mit. Nachdem ich 2 Tage lang davon mit viel Genuss gegessen hatte, waren noch immer 400 g übrig. Die wurden von Karel Koch zu diesen kleinen Köstlichkeiten verarbeitet: Für 1 Springform mit 18 cm und…

Apfelkuchen Cupcakes mit Sahne – Sauerrahm Frosting

Die Überraschung ist innen, eine fruchtige Füllung wie im Apfelstrudel, jedoch im Kuchenteig mit gebacken. Ich habe lactosefreie Sahne und Sauerrahm verwendet, klappt super! Für 12 Stück 1 Muffinform, mit Papierförmchen ausgelegt Apfelfüllung: 2 Äpfel, geschält, entkernt, in kleine Würfel geschnitten, mit 1 EL Zitronensaft vermischen. 3 EL braunen Zucker Je 1/2 TL Muskat, Zimt…

Leichter Erdbeerkuchen mit Joghurtsahne

Juhu, es wird Sommer! Her mit frischen Früchten! Wie diesen Erdbeeren, die mich gestern beim Einkauf so sehr anbettelten, mit genommen zu werden. Für 1 Springform: 2 Eier, getrennt 60 g Zucker 60 g Mehl ½ TL Backpulver 500 g Erdbeeren halbiert 1 P Tortenguss rot und 20 g Zucker 2 EL Zitronenmarmelade, kurz erhitzt.(optional)…

Apfelstrudel Muffins mit Knuspergitter und Eis

Diese Muffins werden mit Blätterteig gebacken. Oben habe ich sie offen gelassen und mit einem Blätterteiggitter belegt. Besonders aromatisch ist der Zimt im Teig. für 8 Muffins: 1 Rolle Blätterteig aus der Kühltheke, rechteckig 1 Apfel, geschält, entkernt, gewürfelt, mit 1 EL Zitronensaft und 1 EL braunen Rum gemischt 3 EL flüssige Butter 2 EL…

Kleiner Schoko -Starkbier – Kuchen

Zur Nockherbergzeit, dem bekannten Münchener Starkbierfest, kommt dieser Kuchen gerade recht. Zugegeben, mit Fasten hat er kaum etwas zu tun (ausser vielleicht, dass ich die Menge halbiert habe… 😉), dafür mit Starkbier, einer ungewöhnlichen Kuchenzutat. Warum muss auch alles gewöhnlich sein, wenn ungewöhnlich sogar außergewöhnlich gut sein kann? Probiert es selbst! Ich habe das Rezept,…

Erfrischungs – Stäbchen baden in Zitronencreme

Holt euch den Sommer auf den Tisch! Auch oder gerade mitten im Winter: Hier habe ich ein schnelles, fruchtiges Quarkdessert für Euch, das mit frischem Zitronenaroma überzeugt. Ich habe das Rezept von meiner Mama, doch erst als ich die Creme bei ihr probiert habe, sind mir spontan die Erfrischungsstäbchen aus meiner Kindheit eingefallen – und…

Mini Apfelstrudelchen aus der Eiswürfelform

Kürzlich habe ich bei BR1 in Facebook dieses Video gesehen und beschlossen, das Rezept nachzubacken. Zunächst muss ich euch warnen, es ist eine ziemliche „Wuslerei“. Ergebnis und Geschmack sind gut, doch hab ich in braunen Rum eingelegte Sultaninen zugegeben, das macht es perfekt. Vielleicht geht es mit einer grösseren Silikon (?) Eiswürfelform einfacher? Hier das…

Schoko – Rotweinkuchen mit Nüssen

Ich habe viele Rezepte für diesen Kuchen ausprobiert und lange herum getüftelt. Bis ich bei dieser Kreation gelandet bin. Besser geht Es meiner Meinung nach nicht! 😉 Hoppla… Für 1 Kasten- oder Guglhupfform 150 g Butter 150 g Zucker 3 Eier 1 P. Vanillinzucker 1 Tl. Kakao 1 Tl. Zimt 75 g Schokolade zartbitter od….

Mamas Sonntags- Gugelhupf oder der fluffigste Marmorkuchen der Welt

Ein Biß, du schließt die Augen und du weißt: Das Rezept muß ich haben! Dabei ist Geheimnis dieses fluffigen Kuchens ist ganz einfach: Er wird mit geschlagener Sahne statt mit Butter gebacken. Und mit viel Nutella statt Kakaopulver. Das Geschmackserlebnis lässt uns einen versöhnlichen Blick auf Kalorien und Weihnachtsspeck- Röllchen werfen. Man muß ja nicht…

Blueberry Tartelettes

Blueberry Tartelettes – statt einer großen Tarte lieber vier kleine? Ja, warum denn nicht? Kann man so auch toll verschenken 😉 (für 4 kleine Tarteformen mit je ca. 10 cm Durchmesser ) 200 g Weizenmehl 100g Dinkelmehl 1TL Backpulver 150g Butter 100g Zucker 1 Ei 1TL Vanilleextrakt 1 Prise Salz 200g Creme fraiche 50g Zucker…

Neujahrsschwein – selbst gebacken und lecker gefüllt!

Nach dem Motto, backe Glück und schenk es her,  sind diese selbst gebackenen Neujahrsschweine der absolute Renner. Ganz einfach aus Quark -Ölteig und himmlisch fruchtig gefüllt mit Grafschafter Winterzauber! Für 10 Schweine Quark – Ölteig: 200 g Quark 20%, 8 EL Rapsöl, 6 EL Milch, abgeriebene Schale einer Biozitrone und 1 Ei verquirlen. Dann 100…

Kolaches. Gefüllt mit Mohn, Lemoncurd und Zwetschgenröster

Verschieden gefüllte Hefeteigtaler bringen eine Geschmacksvielfalt auf den Kaffeetisch, die keine Wünsche offen lässt. Ich mische mich jetzt nicht in den Streit ein, ob es sich dabei um ein Rezept original aus Tschechien handelt und von Immigranten nach Amerika gebracht wurde oder in Österreich als Kolatsche das Licht der Welt erblickt hat…“Ask any displaced Texan…

Jameson‘s balls 🤪

Diese Schoko – Whiskey Trüffel sind das Highlight auf jeden Plätzchenteller und ganz schnell gemacht. Einzig – man sollte sie kühl lagern, damit sie die Form behalten.  300 g zartbittere Schokolade, gehackt 3 EL Sahne 2 EL Butter, geschmolzen 1/3 Cup Jameson Whiskey 1/2 TL Meersalz Kakaopulver und geröstete Haselnüsse zum Wälzen So geht‘s:  Alle…

Die besten Vanillekipferl der Welt

Ich hab das Rezept gefunden! Das ist meiner Meinung nach das allerbeste Rezept für Vanillekipferl, das es gibt. Und ich als weltgrößter Vanillekipferlfan darf das behaupten. Das erste Mal gegessen habe ich sie im Hochsommer. Ja! Meine damalige Kollegin Betti hat sie gemacht, mitten in der Julihitze, da sie Freunde in Nahost damit überraschen wollte….

Plätzchendesaster

Wer mich kennt, weiß, dass ich durchaus kreativ, verrückt und originell sein kann, was mir aber fehlt, ist so eine gewisse… naja… Geduld für Feinheiten. Mama, du weisst, was ich meine? 😉 Aus diesem Grund nehme ich mir alljährlich vor, KEINESFALLS Plätzchen zu backen. Das halte ich meist die ersten beiden Adventswochenenden durch, dann mach…

Schoko – Glühwein – Cupcakes mit Weihnachts – Topping

😍😍😍 Ohhhh. Was ist mir denn hier gelungen! Ich habe ein uraltes Rezept für einen Schoko – Rotweinkuchen umgebaut und den Rotwein durch Glühwein ersetzt.Dafür die normale Schokolade durch 70% Bitterschokolade ersetzt. Das ganze kurzerhand statt als Kuchen in Muffinförmchen gebacken. Und dann mit einem leicht gewürzten Topping vollendet. Himmlisch! Für 12 Stück 100 g…

Pekannuss – Gewürz – Minimuffins mit Ahornsirup

Ich bin stolze Besitzerin einer Minimuffinform geworden und musste sie natürlich heute gleich ausprobieren! Daher habe ich gezielt nach Minimuffinrezepten gesucht und bin hier fündig geworden. Ich habe das Rezept ein bisschen adaptiert und, da ich kein Allspice hatte, stattdessen eine Mischung aus gem. Nelken, Zimt und etwas Muskatnuss verwendet. Den braunen Zucker habe ich…

Cranberry – Aprikosen Scones

Wenn ihr am Wochenende zum Langschläferfrühstück oder gleich zum Brunch etwas Besonderes servieren wollt, oder ganz britisch, zum 5 Uhr Tee, mit Clotted Cream and Marmalade, dann versucht mal dieses Rezept: Für 9 Stück 3/4 Cup Joghurt 1 Ei 2 3/4 Cups Mehl 4 TL Backpulver 1/2 TL Natron 1/2 TL Salz 1 TL Vanilleextrakt…

Snoopy‘s Nom Nom Chocolate Chip Cookies

Wer war zuerst? Die Henne oder das Ei? In diesem Fall stellt sich die Frage nicht, denn ich habe diese süße Dose zuerst gekauft und mich dann an die leckere Füllung gemacht: Für 12 Stück 1/2 Cup Butter Je 1/2 Cup weisser und brauner Zucker 1 Ei 1 TL Vanilleextrakt 1,5 Cups Mehl 1 TL…

Pete‘s Kanelbullar: die besten Zimtschnecken der Welt

Wer von euch jemals Pete‘s Kanelbullar probiert hat, wird mir recht geben: Es sind die besten der Welt. Er hat das Rezept aus Schweden und selbst übersetzt. Trotzdem – oder gerade deswegen (?) sind sie wirklich wert, dass ihr sie ausprobiert! Erst heute hat er wieder welche gemacht und mir erlaubt, sein Geheimrezept zu posten….

Pete´s knusprige Blaubeerwaffeln vom Grill

Was gibt es Schöneres als an einem verregneten Herbstsonntagmorgen mit duftenden Beerenwaffeln verwöhnt zu werden? Für diese köstlich – knusprigen und fruchtigen Waffeln braucht ihr entweder ein herkömmliches Waffeleisen oder einen Waffeleisen – Einsatz für den Grill. Für 4 große Waffeln: 2 Eier 470 ml Buttermilch 80 ml Pflanzenöl 1 Esslöffel Amaretto 200 g Mehl…

Zwetschgenröster-Cupcakes mit Amaretto- Mascarponecreme und Amarettinicrumble

Eine liebe Freundin hat mir aus USA einen Cupcake- Ausstecher mitgebracht. Der musste unbedingt ausprobiert werden. Kurzerhand kreierte ich diese unglaublich leckeren, saftigen Zwetschgenmuffins, gefüllt mit Zwetschgenröster, darüber knusprige Amarettinicrumbles und getoppt von einer frischen Amaretto – Mascaponecreme. Zwetschgenröster gibt es in Österreich auch im Glas zu kaufen, ich habe ihn aber selbst gemacht, und das…

Ohhh Gott! Was für ein Genuss: Mini Lime Pies

Ich habe das Rezept, das ich auf USA Kulinarisch gefunden habe, etwas abgeändert, keinen Baiser und nicht einen großen Pie sondern 4 kleine Pies gemacht. Dafür habe ich Pieförmchen verwendet die unten einen losen Boden drin haben. Boden: 160 g Vollkornkekse 90 g Butter 25 g braunen Zucker Für den Boden die Kekse fein mahlen,…

Heidelbeer – Kardamom Marmelade

Die liebliche Heidelbeere vereint sich mit dem süß – scharfen leicht zimtähnlichen, doch frischen Kardamomaroma in säuerlicher Zitrone…. Diese Marmelade geht nicht nur ratz fatz, sie schmeckt auch unglaublich gut, z.B. zu meinen Käsekuchen Muffins, als Topping, oder auf Ziegenfrischkäse bzw. Zu jeder Art Käse. Oder einfach auf einem Butterbrot. Für 3 kleine Gläser: 1/2…

Meine „Ohja!“ Cheesecake Muffins

Ich bin eine Käsekuchenfanatikerin. Schon als Kind war es das Höchste, wenn ich mir bei unserem Bäcker im Ort ein Stück holen durfte. Seit Jahren tüftele ich an unterschiedlichsten Varianten. Mein Lieblingsrezept ist ohne Vanillepudding und ich  habe es heute kurzerhand in Muffinform gebracht. Aber probiert es selbst:   für 12 Muffins: Mürbteigboden: 100 g…

Schnelles Mango – Kokos – Eis ohne Eismaschine

Ja diese Hitze! Wer will hier lang in der Küche stehen? Wer will Eis? Genau. Hier ein ganz tolles und einfaches Rezept. Ihr braucht nur etwas Zeit zum Einfrieren. 1 Mango, gewürfelt 200 ml gekühlte Kokosmilch 1 TL Ahornsirup Minze zum Dekorieren So geht´s: Mangowürfel einfrieren, Kokosmilch kühl stellen. Mangowürfel mit Kokosmilch pürieren, Ahornsirup zugeben,…

Karottentorte mit Zitronen- Mascarpone- Creme

Auch wenn sich hier der Snoopy im Bild vordrängelt, ist das ein ganz tolles Rezept für eine erfrischende Torte. Der Snoooy war eine Zuckerscheibe, die ich in einem Backdeko-Shop in Dublin erstanden habe. Ein Shop ganz  nach meinem Geschmack. Ich war so begeistert, ich wollt gar nicht wieder raus. Letztendlich ist es Pete doch gelungen,…

MMM – Marillen – Marmor – Muffins

Die sahen so einladend aus: Also habe ich spontan Marillen, also Aprikosen, mit nach Hause genommen – und nun? Ich habe das ursprüngliche Rezept meines Marillen – Batzerl – Blechkuchens halbiert, die Marillen gehackt und voila: Für 10 Stck: ¼ kg Marillen 2 Eier, getrennt 30 g dunkle Schokolade, geschmolzen 100 g Butter, zimmerwarm 60…

Orangen – Cranberry – Scones

Auf unserer Rundreise durch Neufundland landeten wir u.a. auf Fogo Island. Im Tilting Harbour B&B servierte uns Tom wunderbare Scones zum Frühstück. Dazu gab es selbst gemachte Marmeladen: Partridgeberry und Bakeapple. Wenn ihr mehr zu dieser außergewöhnlichen Reise lesen wollt, bitte schön: Mein Reiseblog. Hier meine Version der Scones: Für 8 Stück 1 Cup Mehl…

fantastische Käsesahne – Cupcakes

Perfektion – wenn auch erst im zweiten Anlauf. Ich wollte zu Mama´s  Geburtstag Käsesahne Cupcakes machen – sie liebt ja Käsesahnetorte… Zwei Rezepte hatte ich gefunden, die in die engste Auswahl kamen. Eines war letztendlich klarer Favorit. Aber dann passierte es: Die Creme des Rezepts: 1A. Aber der Muffinteig? Ich hielt mich akribisch an die…

Pekannuß Muffins

Ich bin über das Rezept eines Pecan nuts compound cake gestolpert und fand, den sollte ich mal probieren. Nur wohin nachher mit so viel Kuchen? Dann habe ich mich durch viele Pecan nut muffin Rezepte gelesen, die mich aber nicht überzeugt haben. Daher zurück zum compound cake und die Mengen drastisch reduziert. Habe nur 1/2…

Erdbeersorbet mit Orange und Cointreau

Fruchtig und herrlich erfrischend,  dieses Erdbeersorbet! Genau richtig an heißen Sommerabenden.   Für 4 Portionen: 250 g Erdbeeren, geputzt und gewürfelt Saft und geriebene Schale einer Bioorange 2 EL Cointreau oder Grand Manier 1 Eiklar, mit 50 g Zucker steif geschlagen So geht’s:  Erdbeeren mit Orangensaft und Schale vermischen und pürieren. Cointreau dazu rühren und…

Blaubeermuffins mit Mandelknusper – Kuppel

Mal wieder habe ich eine neue Variation von Muffins für euch ausprobiert, das Besondere an diesen ist die Knusperkuppel aus Mandelstreusel. Ich verwende gern ganz frische Blaubeeren, tiefgefrorene gehen aber sicher auch. Sie schmecken total lecker. Für eine Muffinform mit 12 Mulden 12 Muffin Papierförmchen, in die Muffinform gestellt 300 g Mehl 100 g gemahlene…

Ein Zimtschnecken Versuch ohne Dutch Oven

Letzes Wochenende waren Pete und ich bei einem Lagerfeuerkochkurs, der mich / uns schwer beeindruckt hat. Ein Marathon an gut 20 Gerichten wurde komplett outdoor auf Grill, Smoker und am offenen Feuer zubereitet. Was nach Chaos klingt, war für 40 Personen (25 Teilnehmer und 15 Begleitpersonen) eine Symphonie von spannenden und gut geplanten Abläufen.  Jedoch…

Bananen – Nuss – Muffins mit Creamcheese Topping

  Für 1 Muffinblech, 12 Stck Füllung: ½ cup brauner Zucker ¼ cup Zucker 1 TL Zimt gem. ½ TL Muskatnuss gem. ¼ cup gehackte Walnüsse ½ TL Kardamom gem. 2 EL Butter, geschmolzen   Muffinteig: 1 ½ cups Mehl 2 EL Zucker 1 TL Backpulver 1 TL Natron 1/2 TL Salz 1/3 cup (eine…

Apfelstrudel Muffins

Dieses Rezept hat meine Mama gestern gemacht und das war so gut, das muss ich gleich posten. Für 12 Stück: 4 Blätter Strudelteig 1 kg Elstar Äpfel 50 g Zucker 3 EL Butter geschmolzen Saft einer halben Zitrone 1 TL Zimt 1 EL Speisestärke Ofen vorheizen. Teigblätter 10 min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen, inzwischen die…