Tomaten – Parmesan – Muffins mit Prosciutto und mediterranen Kräutern

Ursprünglich auf Essen& Trinken, gesehen, wollte ich das Rezept schon lange mal ausprobieren. Habe weniger frische, dafür ein paar getrocknete Tomaten verwendet, damit der Teig nicht zu feucht wird, und ein paar Gewürze. Für 6 Stück 6 Muffinförmchen 2 Zweige Rosmarin 2 Zweige Thymian 6 Cocktail – oder Datteltomaten, halbiert 3 sonnengetrocknete Tomaten, abgetropft und…

Karels saftige Flammkuchen Schnecken mit Salzburger Waldsalz

Im Gegensatz zum normalen, flachen Flammkuchen wird der Teig hier aufgerollt und dadurch die Füllung extrem saftig. Das Rezept geht mit fertigem Flammkuchenteig ruckzuck. Man kann ihn aber auch selbst machen, hab euch mein Rezept dazu geschrieben. Ach ja, für einen extra Frischekick sorgen Frühlingszwiebeln, statt normaler. Für ca. 10 Stck 1 Flammkuchenteig (z.B Tante…

Apfelkuchen Cupcakes mit Sahne – Sauerrahm Frosting

Die Überraschung ist innen, eine fruchtige Füllung wie im Apfelstrudel, jedoch im Kuchenteig mit gebacken. Ich habe lactosefreie Sahne und Sauerrahm verwendet, klappt super! Für 12 Stück 1 Muffinform, mit Papierförmchen ausgelegt Apfelfüllung: 2 Äpfel, geschält, entkernt, in kleine Würfel geschnitten, mit 1 EL Zitronensaft vermischen. 3 EL braunen Zucker Je 1/2 TL Muskat, Zimt…

Gegossenes Pizzabrot

Dieses Rezept habe ich mal im Internet gelesen, aber da dort so ein hoher Käseanteil drinnen war, so nie gemacht. Interessant ist aber, dass es mit 1/4 der Käsemenge genauso geht und äußerst lecker ist! Für 1 Blech 150 g Mehl 350 g sprudelndes Mineralwasser (!) 1 TL Salz 1 TL Rosmarin 1 kleine Kugel…

Dinkelstangen mit Bärlauchpesto

Ich habe das Rezept nach den Originalangaben, aber mit Dinkelmehl gemacht und das Bärlauchpesto um etwas Knoblauch ergänzt. Wirklich lecker, nur würde ich diese Menge dann wieder machen, wenn ich mind. 6 Personen zu Gast habe. 😉 Für 8 grosse Stangen (á 10 cm) (Man kann auch 15- 16 kleine machen oder die Teigmenge halbieren)…

Buttermilch Cranberry Brioche Muffins mit Maple Bacon

Dieses Rezept soll aus Neuengland stammen, aus Vermont. Es ist eine tolle Idee für ein Brunch oder Osterfrühstück. Ich habe die Rumrosinen mit getrockneten Cranberries in Rum ersetzt, da ich Rosinen nicht so mag. Für ein Muffinblech mit 12 Mulden: 50 g Cranberries in 2 EL braunen Rum über Nacht eingelegt 500 g Mehl 1/2…

Toast Hawaii – Version 1970 oder 2018?

Kult ist Kult. Vor einem Dieter – Thomas – Kuhn Konzert gibt es stilecht ein Originalgericht aus der Zeit der Songs. Heute treten an: Der Klassiker Toast Hawaii in der Version von 1970 gegen 2018. Version 1970: Frische Ananasscheiben mit braunem Zucker bestreuen, in einer Grillpfanne anbraten. Toastscheiben rösten, mit Butter bestreichen und mit Toastschinken…

Das perfekte Burgerbrötchen

Es passiert selten, dass ich ein Rezept 1:1 und ohne Änderungen übernehme. Hier ist es so. Perfekter als perfekt geht nicht! Danke bbqpit. Für 10 Stück 200 ml warmes Wasser 4 EL Milch 1 Würfel frische Hefe 35 g Zucker 8 g Salz 80 g weiche Butter 500 g Mehl Typ 550 (in Österreich W700)…

Knusprige „Baguette – chen“ vom Blech

Nachdem ich mir vorgestern ein Baguetteblech gekauft hatte, mit dem das Gebäck besonders knusprig werden soll, musste ich es natürlich gleich ausprobieren. Und als Pete ankündigte, heut wird gewurstet, war klar: Dazu gibt‘s Baguette! Für 3 kleine Baguettes: 250 g Mehl Typ 550 (in Österreich Typ 700) 170 g lauwarmes Wasser 5g Salz 1/2 Würfel…

Spinat – Schafskäse Kipferl mit einem Hauch von Curry

Mal was anderes als immer nur Schinken und/ oder Käse in pikanten Kipferln ist diese aromatische Füllung. Curry verblüfft geschmacklich und gibt das gewisse Extra. Dazu sind die Hörnchen ratzfatz gemacht! Zutaten für 12 Stck: 1 Rolle rechteckigen Blätterteig 100 g Babyspinat blanchiert Salz, Pfeffer 1 TL Currypulver (Pia‘s Curry)  1 EL Pinienkerne 100 g Schafkäse…

Mini Apfelstrudelchen aus der Eiswürfelform

Kürzlich habe ich bei BR1 in Facebook dieses Video gesehen und beschlossen, das Rezept nachzubacken. Zunächst muss ich euch warnen, es ist eine ziemliche „Wuslerei“. Ergebnis und Geschmack sind gut, doch hab ich in braunen Rum eingelegte Sultaninen zugegeben, das macht es perfekt. Vielleicht geht es mit einer grösseren Silikon (?) Eiswürfelform einfacher? Hier das…

Mamas Sonntags- Gugelhupf oder der fluffigste Marmorkuchen der Welt

Ein Biß, du schließt die Augen und du weißt: Das Rezept muß ich haben! Dabei ist Geheimnis dieses fluffigen Kuchens ist ganz einfach: Er wird mit geschlagener Sahne statt mit Butter gebacken. Und mit viel Nutella statt Kakaopulver. Das Geschmackserlebnis lässt uns einen versöhnlichen Blick auf Kalorien und Weihnachtsspeck- Röllchen werfen. Man muß ja nicht…

Tomaten – Basilikum – Parmesan Mini Cupcakes

Diese Silvester – und andere Parties taugliche Snackrezept ist definitiv der letzte Post für dieses Jahr. Hiermit rutscht ihr bestimmt gut rüber! Für 24 Minicupcakes 150 g Mehl 3 EL Speiseöl 1,5 TL Backpulver 1 Ei 1/2 TL Salz 20 ml Milch 120 g Frischkäse 2 EL Sauerrahm 30 g getrocknete Tomaten und eine Hand…

Neujahrsschwein – selbst gebacken und lecker gefüllt!

Nach dem Motto, backe Glück und schenk es her,  sind diese selbst gebackenen Neujahrsschweine der absolute Renner. Ganz einfach aus Quark -Ölteig und himmlisch fruchtig gefüllt mit Grafschafter Winterzauber! Für 10 Schweine Quark – Ölteig: 200 g Quark 20%, 8 EL Rapsöl, 6 EL Milch, abgeriebene Schale einer Biozitrone und 1 Ei verquirlen. Dann 100…

Kolaches. Gefüllt mit Mohn, Lemoncurd und Zwetschgenröster

Verschieden gefüllte Hefeteigtaler bringen eine Geschmacksvielfalt auf den Kaffeetisch, die keine Wünsche offen lässt. Ich mische mich jetzt nicht in den Streit ein, ob es sich dabei um ein Rezept original aus Tschechien handelt und von Immigranten nach Amerika gebracht wurde oder in Österreich als Kolatsche das Licht der Welt erblickt hat…“Ask any displaced Texan…

Jameson‘s balls 🤪

Diese Schoko – Whiskey Trüffel sind das Highlight auf jeden Plätzchenteller und ganz schnell gemacht. Einzig – man sollte sie kühl lagern, damit sie die Form behalten.  300 g zartbittere Schokolade, gehackt 3 EL Sahne 2 EL Butter, geschmolzen 1/3 Cup Jameson Whiskey 1/2 TL Meersalz Kakaopulver und geröstete Haselnüsse zum Wälzen So geht‘s:  Alle…

Die besten Vanillekipferl der Welt

Ich hab das Rezept gefunden! Das ist meiner Meinung nach das allerbeste Rezept für Vanillekipferl, das es gibt. Und ich als weltgrößter Vanillekipferlfan darf das behaupten. Das erste Mal gegessen habe ich sie im Hochsommer. Ja! Meine damalige Kollegin Betti hat sie gemacht, mitten in der Julihitze, da sie Freunde in Nahost damit überraschen wollte….

Plätzchendesaster

Wer mich kennt, weiß, dass ich durchaus kreativ, verrückt und originell sein kann, was mir aber fehlt, ist so eine gewisse… naja… Geduld für Feinheiten. Mama, du weisst, was ich meine? 😉 Aus diesem Grund nehme ich mir alljährlich vor, KEINESFALLS Plätzchen zu backen. Das halte ich meist die ersten beiden Adventswochenenden durch, dann mach…

Cranberry – Aprikosen Scones

Wenn ihr am Wochenende zum Langschläferfrühstück oder gleich zum Brunch etwas Besonderes servieren wollt, oder ganz britisch, zum 5 Uhr Tee, mit Clotted Cream and Marmalade, dann versucht mal dieses Rezept: Für 9 Stück 3/4 Cup Joghurt 1 Ei 2 3/4 Cups Mehl 4 TL Backpulver 1/2 TL Natron 1/2 TL Salz 1 TL Vanilleextrakt…

Pete‘s Kanelbullar: die besten Zimtschnecken der Welt

Wer von euch jemals Pete‘s Kanelbullar probiert hat, wird mir recht geben: Es sind die besten der Welt. Er hat das Rezept aus Schweden und selbst übersetzt. Trotzdem – oder gerade deswegen (?) sind sie wirklich wert, dass ihr sie ausprobiert! Erst heute hat er wieder welche gemacht und mir erlaubt, sein Geheimrezept zu posten….

Zwetschgenröster-Cupcakes mit Amaretto- Mascarponecreme und Amarettinicrumble

Eine liebe Freundin hat mir aus USA einen Cupcake- Ausstecher mitgebracht. Der musste unbedingt ausprobiert werden. Kurzerhand kreierte ich diese unglaublich leckeren, saftigen Zwetschgenmuffins, gefüllt mit Zwetschgenröster, darüber knusprige Amarettinicrumbles und getoppt von einer frischen Amaretto – Mascaponecreme. Zwetschgenröster gibt es in Österreich auch im Glas zu kaufen, ich habe ihn aber selbst gemacht, und das…

Karottentorte mit Zitronen- Mascarpone- Creme

Auch wenn sich hier der Snoopy im Bild vordrängelt, ist das ein ganz tolles Rezept für eine erfrischende Torte. Der Snoooy war eine Zuckerscheibe, die ich in einem Backdeko-Shop in Dublin erstanden habe. Ein Shop ganz  nach meinem Geschmack. Ich war so begeistert, ich wollt gar nicht wieder raus. Letztendlich ist es Pete doch gelungen,…

Orangen – Cranberry – Scones

Auf unserer Rundreise durch Neufundland landeten wir u.a. auf Fogo Island. Im Tilting Harbour B&B servierte uns Tom wunderbare Scones zum Frühstück. Dazu gab es selbst gemachte Marmeladen: Partridgeberry und Bakeapple. Wenn ihr mehr zu dieser außergewöhnlichen Reise lesen wollt, bitte schön: Mein Reiseblog. Hier meine Version der Scones: Für 8 Stück 1 Cup Mehl…

Knuspriges Ciabatta Brot ohne Kneten

In unserem Lagerfeuerkochkurs wurde auch ein Brot gebacken, dort im Holzofen, aber mit einem sehr ungewöhnlichen Rezept. Ich habe mir am Wochenende gedacht, das müsste doch auch im normalen Ofen gehen. Ging! Und wie!  Den Teig zu verarbeiten war echt witzig. Wenn ihr das nachmachen wollt, bitte ich euch: Über Nacht gehen lassen! Also abends…