Harissa – Hühnchen vom Grill mit fabelhaftem Tabouleh und frischem Ofenpaprika

Ein feines, sommerliches und leichtes Abendessen, mit arabischem Touch, schmeckt nach Urlaub und Orient. 😉 Beim Tabouleh habe ich mich, das trau ich mich hier zu behaupten, wahrlich selbst übertroffen. Ottolenghi verwendet Baharat und Piment, das musste ich natürlich ausprobieren, aber ich habe noch frischen Koriander und Zitronenschale ergänzt. Was soll ich Euch sagen? 😍😍😍…

Rauchiges Marillen – Chutney

Wieder mal hat Karel 3 Rezepte zusammen geworfen und das Ergebnis für „wow“ empfunden: Für 1 grosses oder 2 kleine Marmeladengläser 5 Marillen 3 getrocknete Marillen 5 Cocktailtomaten 1 sonnengetrocknete Tomate 1 Schalotte 1 Knoblauchzehe 50 ml Balsamico weiss 50 ml Ahornsirup 3 EL Gelierzucker 1 Lorbeerblatt 1 Prise Piment 1 Prise Ingwer gemahlen 1…

Italienisches Gemüse -Gratin zum Steak vom Grill

Habt ihr schon mal eine Bechamelsauce mit Weisswein statt mit Milch gemacht? Nein, nicht literweise, sondern zur Hälfte mit Brühe. Ein ganz raffinierter Geschmack, der sehr gut mit dem italienischen Gemüse harmoniert. Für 2: Olivenöl 1/2 rote Zwiebel 1 kleinen Zucchino 1/2 Aubergine 2 Tomaten Salz, Pfeffer, etwas Knoblauchsalz Je 1/2 TL Thymian, Rosmarin,Oregano und…

Mediterrane Lammkeule mit Bärlauchpolenta und Blattspinat

Spät aber doch kommt nun das Ostermontagsrezept. Wir hatten eine wunderschöne Lammkeule beim Metzger unseres Vertrauens erstanden. Die durfte auf den Drehspieß nachdem Pete sie ganz besonders mariniert hatte. 1 Lammkeule ohne Knochen 3 TL Tellicherry Pfeffer, grob gemahlen 3 TL Meersalz Marinade: 40 g Olivenöl 20 g Aceto Balscamico 4 Zweige Rosmarin 1 EL…

Petes sagenhafter Coffee Rub

Mir ist aufgefallen, dass ich Petes sagenhaften Coffee Rub noch gar nicht gepostet habe! Das muss ich gleich nachholen. Der ist einfach unvergleichlich, am besten auf einem Steak. 1/2 cup gemahlenen Kaffee 1/2 cup grobes Meersalz 1/2 cup braunen Zucker 1/4 cup Paprikapulver scharf 2 TL gem. Kardamom 2 TL gem. Ingwer 1/3 cup Knoblauchpulver…

Forelle vom Grill mit Zitronenbutter, Bröselkartoffeln und Frühlingssalat

Der Chiemseefischer war wieder unterwegs 😉 und hat uns mit einem leckeren Fang beglückt. Herzlichen Dank an dieser Stelle! Das passte ideal am Karfreitag. Für die Zitronenbutter habe ich Salzzitronen verwendet, die ich vor einiger Zeit eingelegt hatte, das macht die Butter besonders fruchtig. Für 2: Die Fische: 2 Forellen 2 kleine Bund frische Kräuter…

Irischer Lachs vom Grill mit grünem Spargelfloß und Colecannon

Zu guter Letzt Teil 3 des irisch – kulinarischen Wochenendes, anlässlich des St.Patricks Days. Colecannon ist ein typisch irisches Kartoffel – Kohlgericht. Ich habe es mangels käuflichen Grühnkohls mit Wirsing gekocht. Dazu, vielleicht nicht ganz typisch irisch, aber immerhin grün 😉: gegrillter Spargel und – wiederum sehr typisch: Lachs auf irische Art: Nämlich in Whiskeymarinade….

Aromatischer Lachs von der Planke mit Kartoffel – Spargel -Salat

Der Lachs bekommt sowohl durch die Marinade als auch durch den Holz – Rauch ein fantastisches Aroma. Beim Kartoffel – Spargelsalat habe ich eine Hollandaise – Vinaigrette erfunden, die ganz besonders lecker ist. 😃 Für 2 Personen: 2 Lachsfilets mit Haut (je etwa 250g schwer und 2 –3cm dick), Gräten entfernt 3 EL Öl 1…

Das perfekte Burgerbrötchen

Es passiert selten, dass ich ein Rezept 1:1 und ohne Änderungen übernehme. Hier ist es so. Perfekter als perfekt geht nicht! Danke bbqpit. Für 10 Stück 200 ml warmes Wasser 4 EL Milch 1 Würfel frische Hefe 35 g Zucker 8 g Salz 80 g weiche Butter 500 g Mehl Typ 550 (in Österreich W700)…

Sous Vide Salsiccia vom Grill mit Ofenkartoffeln, Pioli und zweierlei Antipasti

Die Kreativität kennt bei Pete keine Grenzen, vor allem wenn es ums Grillen geht. Wir wollten Wurst selber machen und unbedingt unsere neueste Errungenschaft von Spiceworld, die Gewürzmischung für Salsiccia ausprobieren. Da wir keinen Darm für die Wurst hatten, hat Pete einfach eine Sous Vide Variante probiert! Das hat super geklappt: Er hat 500 g…

Schaschlik „my way“

Wenn vom Fondue oder Raclette diverse Fleischwürfel übrig geblieben sind, ist das eine köstlich – kreative Möglichkeit, sie zu verarbeiten. Und die Sauce ist zum Reinlegen …

Knuspriges Schichtfleisch aus dem Le Creuset Bräter

Pete hat sich einen Bräter von Le Creuset geleistet und der wurde standesgemäß mit einem ebenso einfachen wie schmackhaften Rezept aus unserem Lagerfeuerkochkurs eingeweiht. Nach Beilagen zu Schichtfleisch habe ich lange gesucht, viele empfehlen: Mehr Schichtfleisch 🙂 oder Burgerbrötchen. Ich habe Baguette und Karotten- Krautsalat gemacht. War sehr lecker. Hier das Rezept für 4 Personen:…

Schweinesteak in aromatischer Fünfgewürz- Sauce mit Grillpflaumen

Die Geschmacksknospen jubilieren und der Gaumen ist hoch erfreut? Dann habt ihr wahrscheinlich gerade in diese ungewöhnliche fruchtig – aromatische Variante eines simplen Halsgrats gebissen. Zimt und Nelke harmonieren perfekt mit den Pflaumen, während Pfeffer und Ingwer für die nötige Schärfe sorgen. Für 2: Marinade für das Fleisch: 2 EL Olivenöl 2 TL Fünfgewürz 1…

Pizza vom Stein und Grill

… gelingt aber auch im Backofen! Die Herausforderung, die wir hier hatten, war, trotz Polentagriess drunter, die fertig belegte Pizza von der vorbereiteten Platte auf den heissen Pizzastein auf dem Grill zu  bringen. Daher auch die eigenwillige Optik 😂. Meine Empfehlung: mehrere Minipizzen machen, dann klappt‘s auch mit dem Transfer. Sie war sehr lecker und…

lauwarmer Chicorée gegrillt in Rosmarin – Knoblauch – Balsamico

Wenn man mal wieder mit einer außergewöhnlichen, aber einfachen Beilage Eindruck schinden will, ist diese hier genau richtig: Für 2: 2 Chicorée, äußere Blätter entfernt, Strunk nur ein Stück abscheiden (Blätter sollen noch zusammen halten) 2 Zweige Rosmarin, Nadeln gehackt 3 Knoblauchzehen ungeschält 4 EL Olivenöl 2 EL weißen Balsamico Salz und Pfeffer 1 TL…

Rumpsteak in Whiskey – Honig – Senf Marinade

Ein guter Grill,  hochwertiges Fleisch (hier vom Ablinger, Oberndorf) und eine perfekte Marinade sind die Erfolgsgaranten für dieses wunderbare Steak. Pete hats so gemacht: Für 2: 1 grosse oder 2 kleinere Scheiben Rumpsteak 8 EL Öl, z.B. Olivenöl 2 EL Whiskey, z.B. Bourbon 1 EL Senf, grob 1 EL Mango- oder Pflaumenchutney Zwetschenröster geht auch…

South Carolina Pork vom Grill mit Wurzelfritten und Schnittlauch- Mayo

Schwein gehabt! Dieses leckere Halsgrat (in Österreich Schopf) hat sich zunächst in einer würzigen Marinade gesuhlt, bevor ihm auf dem Grill so richtig eingeheizt wurde. Dazu gab es Wurzelgemüse, im Ofen knusprig gebacken, und Schnittlauchmayo. Zuerst die Marinade bereiten und das Schwein darin mind. 1 Std. marinieren: 2 schöne Scheiben Halsgrat oder Schopf 4 EL…

Hendl „on the Bierdose“. Dazu Knoblauch – Knusperkartoffeln und Brokkoli- Nuss – Salat

Herbstzeit ist Oktoberfestzeit, zumindest hier in Bayern. Und wer nicht aufs Oktoberfest will, dem stehen viele andere Herbstfeste als Alternative zur Verfügung. Wer noch nicht mal dorthin gehen möchte, kann sich das „Wiesn“ Feeling aber direkt nach Hause holen, ohne Gedrängel, volle Bierzelte, horrende Maßpreise und grölende Besoffene . Was ist typisch für einen Wiesnbesuch, außer…

Copycat Montreal Chicken Gewürz

1 EL Salz 2 TL Senfpulver 2 TL Paprika 1 TL Zucker Je ½ TL Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, gem. Koriander Je ¼ TL Pfeffer und getr. Thymian Alle Zutaten vermischen und in einem Schraubglas aufbewahren.

Sous – vide Entrecote mit französischem Kartoffelgratin und Kapernfisolen aus dem Ofen

Sous – vide oder Vakuumgaren ist eine Zubereitungsvariante, bei der die Speisen im einem Kunstoffbeutel vakumiert bei geringer, konstanter Hitze sehr gleichmäßig garen. Pete hat sich dieses Gerät zugelegt. Hier das erste Ergebnis. Ein unwahrscheinlich zartes Entrecote. Das Entrecote (ca. 500 g für 2 Personen) wurde zusammen mit etwas Olivenöl, Pfeffer, Salz, 1 halbierten Knoblauchzehe, frischem…

Root Beer marinierte Schweinesteaks vom Grill mit Old Bay Pommes und Apfel – Fenchel – Sellerie – Salat

Also hiermit war ich mal wieder absolut zufrieden! Die außergewöhnliche Marinade passt  zu Rind oder Schwein, das Fleisch wird super saftig. Dazu selbst gemachte Pommes mit köstlicher Old Bay Würzung und den erfrischend fruchtigen Salat aus Stangensellerie, Fenchel, Apfel in einer leichten Zitronenvinaigrette. Ein sommerlicher Hochgenuss. Für 2: Marinade: 1/4 Cup Rapsöl 1/4 Cup Root…

Steak – Marillen – Spieße mit Zitronen – Sesamjoghurt auf Minzrucola

Die dienstliche (elendslange) Fahrt gestern ins nördlichste Niederösterreich führte mich an der Wachau vorbei. Marillen, schoss es mir durch den Kopf und ich war gefangen von der Idee, Marillen im Abendessen zu verkochen. Es war wieder enorm heiß, ich fuhr am Rückweg bei einem Supermarkt im Kamptal kurz ran, zu meiner Enttäuschung gab es keine…