Mamas original fränkischer Sauerbraten mit Thüringer Klöß’ und Rotkraut

Den hat schon meine Oma gekocht und wir haben ihn alle geliebt! The one and only and simply the best……. das Geheimnis? Liebe & Soßenlebkuchen!

Für 4 Portionen:
1 Zwiebel
1 Bd. Suppengrün
250 ml Essig
1 El Pfefferkörner
250 ml Rotwein
250ml Wasser
5 Wacholderbeeren
3 Gewürznelken
1 Lorbeerblatt
800 g Rinderbraten
50 g Butterschmalz
50 g Soßenlebkuchen
ggf. 50 g Rosinen
1 El Grafschafter Sirup
Salz, Pfeffer
etwas Sahne gemischt mit Sauerrahm, eine Prise Piment gerieben, einen Hauch Benstorp Kakaopulver

Thüringer Kloßteig
Weissbrotwürfel geröstet

1 Glas Rotkraut
etwas Apfel – Zwiebelschmalz , 100 ml Apfelsaft, 2 Gewürznelken
1 TL Preiselbeeren

So geht‘s:

Zwiebeln in Scheiben schneiden Suppengrün grob würfeln
alle Zutaten aufkochen lassen und abkühlen und über das Fleisch gießen.

Zugedeckt 4 Tage marinieren ab und zu wenden.

Fleisch abtropfen und trocken tupfen, in Butterschmalz scharf anbraten. Das marinierte Gemüse mit braten, alles mit der 1/2 Marinade ablöschen. 2 Stunden zugedeckt im Ofen bei 150 Grad C garen. Die Hälfte des Gemüses mit dem Bratensaft passieren. Den Rest entsorgen.
Lebkuchen einbrocken.
Restliche Marinade angießen reduzieren lassen. Nochmals durch ein Sieb streichen.
Sirup, Salz und Pfeffer sowie das Sahnegemisch einrühren und mit Pimet und Kakaopulver abschmecken.

Kloßteig zu Klößen formen, mit in Butter gerösteten Weißbrotwürfel (Bröckerla) füllen und im siedenden Salzwasser garen.
Rotkraut erwärmen, mit Apfelsaft, Nelke, Zwiebelschmalz und Preisebeeren abschmecken.

Pete sagt:
In Oberfranken waren früher Klöße ohne Bröckala ein absolutes No-go. Wurde bei einem Kloß mal die Füllung vergessen, so wurden diese an den Hund verfüttert. Daher heißen Klöße ohne Bröckerla in Oberfranken auch Hundsklöß.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Anita Werner sagt:

    Dein Sauerbraten sieht ja lecker aus Mama

    Von meinem iPhone gesendet

    >

    Gefällt 1 Person

    1. Es ist ja dein Rezept, liebe Mama! 😍

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s