Pilz – Parmesan Gratin auf Rindersteak

am

Dieses Rezept ist recht schnell gemacht und schmeckt ganz aussergewöhnlich gut. Ich habe es ähnlich schon mal mit Eierschwammerl gepostet. Heute mit braunen Champignons und Lauchzwiebeln. Man kann es sicher auch mit Schweinelende oder Hühnerbrust abwandeln.

Für 2:

2 kleine Rindersteaks

125g braune Champignons in Scheiben

2 Lauchzwiebeln gehackt

Etwas Schnittlauch, gehackt

1 Knoblauchzehe gehackt

Kokosöl

Rauchsalz, Pfeffer, Meersalz

eine Prise Liebstöckl Pulver

1 Eigelb

3 EL Schmand (wenn gewünscht: laktosefrei)

3 EL Parmesan gerieben

So geht’s:

Ofen auf 220 Grad C vorheizen.

Pilze in einer Pfanne zunächst ohne Fett erhitzen, etwas salzen, damit verdampft das Wasser und die Pilze werden intensiver im Aroma. 1 TL Kokosöl zugeben, Lauchzwiebeln und Knoblauch mit braten, Schnittlauch zugeben, mit Pfeffer und Liebstöckl würzen, zur Seite stellen und abkühlen lassen.

In einer Schüssel Schmand und Ei verrühren, Pilzmischung und Parmesan zugeben.

Rindersteaks beidseitig mit Rauchsalz und Pfeffer einreiben, in wenig Kokosöl kurz von beiden Seiten je nach Dicke 3-5 min. anbraten, herausnehmen und in eine Auflaufform setzen.

Pilzmischung auf den Steaks verteilen und im Ofen mit zugeschaltetem Grill ca. 7-8 min. gratinieren.

Dazu grüne Bohnen oder Fisolen servieren. Oder beides 😉😂. Ach ja, Gnocchi oder Kartoffeln passen auch noch….

Pete sagt: Der oder das Gratin? Die Bezeichnung Gratin geht zurück auf den Vorgang gratinieren, frz. gratiner = »am Rand des Kochtopfs festbacken« (zu gratter = abkratzen). Es überwiegt das sächliche Genus, wie es oft für das Resultat einer Tätigkeit verwendet wird

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s