Karels saftige Flammkuchen Schnecken mit Salzburger Waldsalz

am

Im Gegensatz zum normalen, flachen Flammkuchen wird der Teig hier aufgerollt und dadurch die Füllung extrem saftig. Das Rezept geht mit fertigem Flammkuchenteig ruckzuck. Man kann ihn aber auch selbst machen, hab euch mein Rezept dazu geschrieben. Ach ja, für einen extra Frischekick sorgen Frühlingszwiebeln, statt normaler.

Für ca. 10 Stck

1 Flammkuchenteig (z.B Tante Fanny) rechteckig

Oder selber machen aus:

250 g Mehl

10 g Hefe

1/8 l lauwarmes Wasser

1/4 TL Zucker

1/2 TL Salz

1 EL neutrales ÖL

verkneten, 2x gehen lassen, rechteckig ausrollen

1/2 Becher Schmand

2 Frühlingszwiebeln

50 g Schinkenspeck, gewürfelt

50 g Emmentaler, gerieben

Salz, Pfeffer, Kräutersalz oder Waldsalz von TEH, ev. Liebstöckel

So geht‘s: Backofen auf 200 Grad C vorheizen. Schmand mit Salz, Pfeffer und Kräutersalz oder Waldsalz

kräftig abschmecken.

(Ich hab noch etwas Liebstöckel dazu getan, da kann man variieren)

Schmand auf dem Flammkuchen verstreichen. Lauchzwiebeln fein hacken, mit den Schinkenspeckwürfeln darüber verteilen. Mit 2/3 des Emmentalers bestreuen. Von der Längsseite her aufrollen. In 3-4 cm Rollen schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, mit restlichem Käse bestreuen und ca. 15 min. backen.

Auf Blattsalat oder Rucola servieren.

Ich habe hier übrigens laktosefreien Schmand und Emmentaler verwendet.

Hier könnt ihr noch als Video ansehen, wie Willy und Karel gewerkelt haben:

Pete sagt: Das Salzburger Waldsalz ist was Besonderes:

Es vereint den Geschmack von Maiwipfeln (Fichte und Tanne), Engelwurz, Brennnessel und Oswegokraut zu einem harmonisch-würzigen Ganzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s