Lachs in Soja – Honigsauce mit Pak Choi und Reis

am

Dieses leckere Gericht ist leicht, bekömmlich und recht schnell gemacht.

Da der Lachs nur ca. 15 min braucht, zuerst den Reis kochen und den Pak Choi vorbereiten!

Für 2:

400 g Mini Pak Choi

1 EL Krustentierpaste

1 EL Sojasauce

1 EL Olivenöl

2 Lachsfilets

1 EL Olivenöl, 1 EL Butter

Salz und Pfeffer

3 EL Honig

1/8 l Gemüsebrühe

3 EL Sojasauce

2 EL Limettensaft

Etwas frischen Koriander, gehackt

1/2 Tasse Reis

So geht’s:

Reis nach Packungsanleitung kochen. Lachs salzen und pfeffern.

Hintere Enden des Pak Choi abschneiden, welke Blätter entfernen, waschen, in 2 cm breite Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser mit Olivenöl blanchieren. Abgiessen und mit der Krustentierpaste und Sojasauce verrühren. In einer Pfanne Olivenöl und Butter erhitzen. Lachsfilets darin braten. Zunächst 4- 5 min. auf der einen (Haut-) Seite, danach 2 min auf der anderen. Lachs herausnehmen. Limettensaft, Brühe, Honig und Sojasauce in das Bratfett geben und aufkochen. Vorsicht, es reduziert recht schnell ein. Fisch mit der Sauce, Pak Choi und Koriander bestreutem Reis servieren.

Pete sagt: Pak-Choi auch chinesischer Senfkohl oder chinesischer Blätterkohl genannt, ist ein naher Verwandter des Chinakohls. Er enthält viel Kalium und Carotin, Calcium, Vitamin C und einige B-Vitamine, zudem auch sekundäre Pflanzenstoffe wie Flavonoide, Phenolsäure und Glucosinolate (Senföle). Letzteren wird eine antibiotische bzw. keimtötende Wirkung zugeschrieben.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. sieht wirklich seeeehr lecker aus 🙂 und eine tolle Seite hast du 🙂 weiter so!!!

    Gefällt mir

  2. Pia sagt:

    Danke 😃

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s