Der grüne Kraftlackl

am

Gurke trifft Limette, Avocado, Apfel und Sellerie, sie baden gemeinsam in Kokoswasser. Etwas Petersilie, ein bisschen Gerstengras, fertig ist der Kraftlackl.

Heidi Holiday fand auf dem Weg zur Bikinifigur den grünen Kraftlackl interessanter als die Buttercremetorte…..😉

Für 1 Portion:

1/4 Gurke, geschält, entkernt

1/2 Avocado

1 Biolimette, Saft und Schale, gerieben

1/2 Apfel, geschält

1 Stange Staudensellerie

1 TL Gerstengras

2 TL Petersilie

150 ml Kokoswasser

So geht’s: Alles gewürfelt in den Mixbecher geben und pürieren. Ev. Noch Wasser oder Kokoswasser zugeben, je nach gewünschter Konsistenz. Man kann den Smoothie auch noch mit etwas Chilisalz oder Ingwer verfeinern.

Pete sagt:

Kokoswasser– Fettfreier und kalorienarmer isotonischer Drink

Während das Nussfleisch der reifen Kokosnuss sehr fettreich ist und entsprechende Kalorienmengen liefert, gilt das fast fettfreie Kokoswasser als kalorienarmer Drink mit nur 17-20 kcal pro 100 ml. Aufgrund seiner isotonischen Eigenschaften ist das Kokoswasser überdies ein interessantes und leckeres Erfrischungsgetränk für Sportler und kann gleichzeitig zur natürlichen Optimierung der Mineralstoffversorgung eingesetzt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s