Pias „Retro -Schinkennudeln“ mit Rahmgurkensalat

Ob man Schinkennudeln mit oder ohne Eier macht, da scheiden sich die Geister. Zumindest Petes und meiner. Bei mir gehören sie dazu. Basta. Und, lieber Pete, Ketchup hat hier auch nichts verloren. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Auch im Internet liest man ja noch allerlei weitere Zutaten. Z.B. Käse. Nö, dann hätten wir ja fast Mac’n’Cheese…. oder Zucchini: die italienische Variante? oder Curry.. Schinkennudeln indisch? 🤔😖 Nein, nein, nicht bei mir!
Mein Rezept war jahrelang das Lieblingsrezept Nr.1 meines Sohnes. Davor war es die Grießnockerlsuppe (1-3 Jahre) und danach Mo‘s Delight.de (12 Jahre +)
Und falls Euch vom Osterschinken etwas übrig bleibt, könnt ihr dieses Rezept, das ich auch schon als Kind geliebt habe, gleich ausprobieren.

0A6DE1C2-7BDF-4D89-8384-BD4BE46AA5EF.jpeg

Für 2:
300 g Fusilli oder Pfiffli
100 g Kochschinken gewürfelt
1/2 Zwiebel
Salz, Pfeffer, Kräutersalz, ev. etwas Muskatnuss
Je 1 EL Rapsöl und Butter
1/2 Bund Petersilie
2 Eier, verquirlt mit 1/8 l Milch

Rahmgurkensalat:
1/2 Salatgurke, geschält, gehobelt
1 Lauchzwiebeln, in Röllchen geschnitten
3 EL Balsamico Essig weiß
1/2 Becher Sahne
Salz, Pfeffer, Kräutersalz
2 EL frischen Dill gehackt
Einige Minzblättchen, gehackt (optional)

So geht‘s:
Erst den Gurkensalat bereiten: Dressing mischen, abschmecken. Gurkenscheiben und Lauchzwiebeln in eine Schüssel geben, Dressing und Kräuter unterheben.E4A4262A-0C38-4D8A-9CBB-E02FAA81AB13.jpeg

In einer Pfanne Öl mit Butter erhitzen. Zwiebel- und Schinkenwürfel dazu geben, nur leicht glasig werden lassen, nicht bräunen! Salzen und pfeffern, ca. 1 TL Kräutersalz zugeben. Petersilie unterrühren. Fussili  oder Pfiffli nach Packungsanleitung kochen, jedoch ca. 1-2 Minuten vorher abgießen. Sie sollten al dente sein. Einer und Milch verrühren. Abgetropfte Nudeln unter die Zwiebel – Schinkenmasse heben, Eiermilch darüber gießen und unter ständigem Rühren stocken lassen. Ev. nochmals abschmecken.

B8F08039-DFEB-4884-85B2-76CD4EF827F2.jpegMit dem Gurkensalat servieren.

 

Pete sagt: Nun, was soll ich sagen, wenn Pia diesmal alles besser weiß? Dass meine Schinkennudeln ohne Ei aber mit Ketchup serviert werden? Ihr Rezept ist aber, das muss ich zugeben, sehr lecker. Anders, aber sehr lecker. Und diesmal habe ich im Internet nichts Vernünftiges dazu gefunden, nur lauter Thermomix Rezepte. 😖

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s