Aromatischer Lachs von der Planke mit Kartoffel – Spargel -Salat

am

Der Lachs bekommt sowohl durch die Marinade als auch durch den Holz – Rauch ein fantastisches Aroma. Beim Kartoffel – Spargelsalat habe ich eine Hollandaise – Vinaigrette erfunden, die ganz besonders lecker ist. 😃

6FFA2DAC-3A55-4894-A95E-808EF2CF61CB.jpeg

Für 2 Personen:
2 Lachsfilets mit Haut (je etwa 250g schwer und 2 –3cm dick), Gräten entfernt
3 EL Öl
1 EL brauner Rum
1 EL Ahornsirup
1 TL Senf
1/2 TL Dill
1/4 TL Pfeffer
1/4 TL Salz
1/4 TL Knoblauchpulver
1/4 TL Chiliflocken

Das Räucherbrett mind. 1 Std. wässern.
Den Grill für direkte mittlere Hitze (175–230 °C) vorbereiten.
Die Zutaten in einem Blender zu einer Marinade vermischen und diese in eine flache Schüssel gießen. Die Lachsstücke mit der Hautseite nach oben in die Marinade legen und mit Folie zugedeckt mindestens 30min ziehen lassen.32B42AC5-E6AD-4A86-AB61-0A87D56F8BD2
Das gewässerte Räucherbrett über direkte mittlere Hitze legen und den Grilldeckel schließen. Wenn sich nach 5–10 Min. Rauch entwickelt, das Brett umdrehen und die Filets mit der Hautseite nach unten nebeneinander auf die angekohlte Seite des Räucherbretts legen, ohne dass sie sich berühren.Die Filets noch leicht mit der Marinade einpinseln.
Lachs über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 15–20 Min. grillen, bis der Lachs in der Mitte leicht rosa und an den Ecken braun ist.EDFC3C69-761F-42F0-99C5-9A036C6C7A26

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s