Sibirische Kälte ruft nach Boeuf Stroganoff, Pia Art

Wer sich wundert,  warum am Wochenende nichts Kulinarisches gepostet wurde, liest auf meinem Travelblog, warum…9CC058D5-420C-426F-AE7B-8DA7637F0A6A.jpeg

Ok, zurück aus Franken, mit Schäufele Trauma, dennoch etwas gekocht, was gerade passt:

A1E4737F-F964-446E-9800-96BBD1931E5F.jpegEs hat sibirische Temperaturen. Die Gesichtszüge frieren ein. Erinnert mich an Novosibirsk und Boeuf Stroganoff.

Jaaaa, sagt ihr. Is ja nix Besonderes. Echt jetzt? Dann lest mal dieses Rezept und kocht es nach. Ihr fallt um vor Glück! Nastrovje!

Für 2:

2 EL Butterschmalz

200 g Rinderfilet, fein in Streifen geschnitten

1 EL Mehl, Pfeffer

1 rote Zwiebel, halbiert, in Streifen geschnitten

150 g Bio Champignons blättrig geschnitten

1 grosse Essiggurke gewürfelt

2 EL Gurkenwasser

1/8 l Weisswein

1/8 l Gemüsebrühe

1 TL körnigen Dijonsenf

Rauchsalz und Pfeffer

1/8 l Sahne gemischt mit 3 EL Sauerrahm

Worcestershire Sauce

 

0734B360-9455-428C-A8CF-AFC7FBE90BD0.jpeg

Beilagen: Bunte Bandnudeln, Feldsalat

So geht‘s: 1 EL Butterschmalz in einer tiefen Pfanne erhitzen. Steaksteifen pfeffern und in Mehl wenden und scharf anbraten. Zwiebel zugeben, unter Rühren anbraten. Beiseite stellen. Champignons im restlichen Butterschmalz anbraten, Gurken zugeben, mit Gurkenwasser ablöschen, einkochen. Weißwein zugießen. Auch reduzieren. Mit Rauchsalz, Pfeffer, Senf und Worcestersauce würzig abschmecken. Sahne mit Sauerrahm einrühren. Nur noch kurz reduzieren.

Mit Bandnudeln und Feldsalat servieren. 02EB57AA-3CC2-4492-9AEB-2199D952AAFF.jpeg

Pete sagt: Mir ist Variante 1 oder 3  am liebsten…

Variante Nr. 3: Stroganows Koch plagte sich in Sibirien mit festgefrorenem Fleisch herum. Er konnte es nur in ganz dünnen Scheibchen abschneiden. Das Gericht wurde dann so gut, dass die Herrschaften es von nun an immer öfter haben wollten.

„Boeuf Stroganoff“ wird übrigens immer aus Rindfleisch, nie aus Schwein, Lamm oder Geflügel zubereitet!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s