Der Weideochse tanzt Sirtaki oder: So geht MUHsaka heute…

am

Die Köchin Franzisca Jacobs hat tolle Rezepte: frisch, frech, ungewöhnlich und auf br.de. Eines davon ist ihr Moussaka. Ich habe nur sehr wenige Abwandlungen gemacht – z.B. habe ich die Auberginen im Backofen gegrillt, statt in der Pfanne zu braten. Sie brauchen weniger Fett und werden knuspriger.D78A4CE1-EBD6-4834-AA97-45CBBF590808.jpeg

Für eine große Auflaufform

500 g Hackfleisch vom Weideochsen
1 EL Tomatenmark
1 große Zehe Knoblauch, gehackt
1 Zwiebel, fein geschnitten
200 ml Rotwein
200 ml passierte Tomaten
je 1 TL Oregano, Rosmarin,Thymian, Majoran
je 1 TL Pfeffer, Zucker, Kümmel gem.Zimt, Salz, Fenchelsamen (im Mörser gemahlen)
Olivenöl

Béchamelsoße:
40 g Butter
40 g Mehl
600 ml Milch
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Auberginen und Kartoffeln
1 Aubergine, längs in 3-4 mm dicke Scheiben geschnitten
Basilikum- Salz
Olivenöl
2 mittelgroße Kartoffeln, geschält
50 g Pecorino gerieben

So geht‘s:
Hackfleisch in einer Pfanne scharf und kross anbraten. Knoblauch und Zwiebeln zugeben und weiterbraten, bis die Zwiebeln etwas Farbe bekommen haben. Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten. Rotwein zugießen, etwas einkochen lassen, dann die Tomaten unterrühren und bei geringer Hitze etwas köcheln lassen. Rosmarin, Thymian, Hackfleischmasse mit Kümmel, Zimt, Fenchel, Salz und Pfeffer abschmecken und ca. eine halbe Stunde weiter köcheln lassen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

6C5B4437-217B-4BCD-B370-BA4453C6AE62.jpegBechamelsauce: 
Butter in einem Topf schmelzen, Mehl zugeben und weiß schwitzen. Dann die Milch unter ständigem Rühren zugeben, Mehlschwitze aufkochen und 30 Minuten bei mittlerer Hitze auskochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.B6C1FC70-35A4-4F5F-85DD-2AC6221F000C.jpeg
Die Auberginenscheiben auf ein sauberes Geschirrtuch ausbreiten und von beiden Seiten großzügig salzen, damit ihnen das Wasser entzogen wird. Etwa eine halbe Stunde ziehen lassen. Danach mit einem weiteren Geschirrtuch kräftig darauf drücken, so dass das Wasser austritt und die Auberginen so trocken wie möglich werden. 7CE94F58-AB8E-493C-8F5E-053DFE9E78B8.jpegOlivenöl und Basilikumsalz verrühren und beidseitig aufpinseln. Im Backofen bei 220 Grad C garen, mit am Schluss zugeschalteter Grillfunktion knusprig backen. Kartoffeln in möglichst dünne Scheiben schneiden.

Fertigstellen: 
Auflaufform mit Olivenöl bepinseln, abwechselnd in dünnen Schichten Kartoffeln, Hackfleischmasse, Auberginen und Béchamelsoße geben und mit der Béchamelsoße abschließen. Für die Kruste Pecorino auf die Béchamelsoße geben. Dann ca. 50 min. Stunden bei 170 Grad Umluft im Ofen backen, dann noch etwa 10 Minuten bei 220 Grad, damit sich eine Kruste bildet.

67DA9149-6455-43DC-93DC-AC87FF0189BB.jpegPete sagt:
Auberginen, Melanzani für die österreichischen Freunde.
Die Lagerung sollte am besten nicht zu kühl, bei etwa 10 Grad erfolgen. Dieses Gemüse sollte nicht direkt neben Äpfeln und Tomaten liegen, da diese ein Reifegas verströmen, auf das die Aubergine empfindlich reagiert. Im Kühlschrank ist die Aubergine bis zu einer Woche haltbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s