Spinat – Schafskäse Kipferl mit einem Hauch von Curry

Mal was anderes als immer nur Schinken und/ oder Käse in pikanten Kipferln ist diese aromatische Füllung. Curry verblüfft geschmacklich und gibt das gewisse Extra. Dazu sind die Hörnchen ratzfatz gemacht!

9688D878-99D3-4684-87D9-388B269E702E.jpegZutaten für 12 Stck:
1 Rolle rechteckigen Blätterteig

100 g Babyspinat blanchiert

Salz, Pfeffer

1 TL Currypulver (Pia‘s Curry) 

1 EL Pinienkerne

100 g Schafkäse

1 verquirltes Ei z. Bestreichen

1 TL Sesamsamen

So geht‘s:

Den blachierten Spinat grob hacken, salzen und pfeffern sowie mit dem Curry vermischen. Schafskäse zerbröseln und mir den Pinienkernen zu der Masse geben. Blätterteig in Dreiecke radeln. Je einen EL Füllung auf die breiteste Stelle des Dreiecks setzen.

9435EADC-7FDC-4403-82B7-A0F463E83F43.jpegAufrollen und Kipferl formen. Mit Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen. Ab in den Ofen bei 200 Grad C für 12-15 min.

Pete sagt: Ob süss, pikant, mild oder scharf – das Gewürz Curry verleiht jedem Gericht eine besondere Note. Gleichzeitig wirkt sich der regelmässige Currygenuss positiv auf die Gesundheit aus. Verschiedene Studien konnten zeigen, dass Curry Zivilisationskrankheiten vorbeugen, Entzündungen hemmen, den Cholesterinspiegel stabilisieren und einen positiven Effekt auf Diabetes haben kann. Auch bei Krebs soll Curry eine heilbringende Wirkung entfalten. Erfahren Sie, welch wohltuenden Beitrag jede einzelne Curry-Zutat für Ihre Gesundheit leisten kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s