Smokey Chili, überbacken, auf Nachos mit Guacamole

am

Ein rauchiges Chili mit einem Schluck Kaffee? Das habe ich mir bei Jamie Oliver abgeschaut. Es ist wirklich toll. Die „loaded Nachos“ sind eine Erinnerung an die zahlreichen Layover in San Francisco. Die gabs beim Mexikaner um die Ecke von unserem Crewhotel. Ich habe sie geliebt! Die Nachos….und die Stadt!

Kombiniert ergibt das Ganze eine völlig neue Dimension von „soul food“:

1F58AE5C-74E7-4E05-A569-17C057C4D979.jpeg

Für 2:
1 Tüte Nachos bzw. Tortilla Chips
Je 50 g Gouda und Cheddarkäse
1 Avocado, gewürfelt
Etwas Koriander und Petersilie frisch gehackt
1 EL Limettensaft
3 Knoblauchzehen, gehackt
1 Zwiebel, gehackt
1 Lauchzwiebel gehackt
1 Tomate gewürfelt
1 Paprikaschote rot, gewürfelt
1/2 Ds Kidneybohnen
1/2 Ds Pizzatomaten gehackt
100 ml Gemüsebrühe
Etwas Worcestershire Sauce
300 g Rinderhackfleisch
1 Espresso frisch
2 Chilischoten getrocknet
1 – 2 EL Zuckerrübensirup (z.B. Grafschafter Goldsaft)
Salz, Pfeffer
1 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Zimt
1 Lorbeerblatt
1 TL Oregano getr.
1 EL geräucherter Paprika,
1 TL Rauchsalz und
2 TL Liquid Smoke, von  Spice World Salzburg
1 EL Jalapeno Ringe aus dem Glas
Olivenöl
Sauerrahm

So geht‘s:
1. Espresso brühen und getrocknete Chilis darin einweichen.

2.Guacamole bereiten: Avocado mit einer der drei gehackten Knoblauchzehen, Tomate, Lauchzwiebel und frischen Kräutern mischen, mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

7D2C58E8-282C-43D3-922C-4D061C9ACFC0.jpeg
3. Das rauchige Chili kochen: Zwiebeln mit geräuchertem Paprika, Lorbeerblatt, Kreuzkümmel , Oregano und Zimt in Olivenöl anbraten, Paprikaschotenwürfel dazu, dann Fleisch und restlichen Knoblauch zugeben, gut rühren, damit das Hackfleisch nicht klumpig wird. Die Hälfte des Chili Espressos zugeben. (Mit dem Rest bei Bedarf am Schluss nachwürzen)
Pizzatomaten und Brühe zugießen.
Ca. 20 min. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Dann die abgetropften Bohnen einrühren. Mit Rauchsalz, Rübensirup und Liquid Smoke verfeinern, mit einem Spritzer Worcestershiresauce abschmecken. Nochmals einige Minuten simmern lassen. Inzwischen die Nachos vorbereiten:

4. Die Nachos beladen.
Ofen auf 180 Grad C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Tüte Tortillachips öffnen und Inhalt auf dem Blech verteilen. Jalapenos darauf verteilen. Mit einem Löffel Chili auf die Nachos geben. Mit dem Käse bestreuen und für 5- 8 min. Im Ofen überbacken. Der Käse sollte geschmolzen, aber die Tortillas nicht braun sein.
6. Raus aus dem Ofen und ab auf den Teller. Mit Guacamole und Sauerrahm toppen und dann die Geschmacksplosion genießen!

Pete sagt: Als Raucharoma bezeichnet man Zubereitungen aus kondensiertem und gereinigtem Rauch, wie er auch bei den herkömmlichen Verfahren zum Räuchern von Lebensmitteln verwendet wird. Im Gegensatz dazu erscheint frisch erzeugter Rauch, der für die Räucherung von Lebensmitteln eingesetzt wird, in der Zutatenliste als Rauch. Raucharomen gibt es in fester und flüssiger Form; letztere werden im Fachjargon auch als Liquid Smoke, Flüssigrauch oder flüssiger Rauch bezeichnet.

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s