Aromatisches Pulled Beef in Schwarzbiersauce mit Zwiebeln und Babyspinatsalat mit Orangendressing

Da in diesem Rezept ausser den Zwiebeln gar kein Gemüse vorkommt, gibt es die Vitamine in Form eines Spinatsalates dazu!

Für 4:

1, 2 kg Rinderbraten

4 Zwiebeln geschält, in Ringe geschnitten

5 Knoblauchzehen, gehackt

1 Flasche Dunkelbier

1 TL Thymian getr.

1/2 TL Rosmarin getr.

Salz, Pfeffer, Olivenöl

So geht´s: Ofen auf 160°C vorheizen. Fleisch salzen und pfeffern, in Olivenöl rundum anbraten. Hitze in der Pfanne reduzieren, Zwiebeln und Knoblauch zugeben, salzne, etwas anrösten. mit Bier aufgießen. Dann ab in den Ofen (mit Deckel) ca. 4 Std. garen, oder eben so lange, bis das Fleisch ganz zart auseinander gezogen werden kann. Mit 2 Gabeln Fleisch zerzupfen und mit dem Salat und Baguette servieren.

(Man kann auch Rosmarin- oder Bratkartoffeln dazu reichen.)

Das Rezept für den Spinatsalat findet ihr im Post zuvor. 😉

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s