Ahornsirup – Senf glasierte Schweinesteaks mit Kartoffel – Selleriestampf und rustikalem Wirsinggemüse

Auch wenn die Lake, die sogenannte „Brine“ etwas Vorbereitungszeit in Anspruch nimmt, ist es das allemal wert. So zart und aromatisch wird das Fleisch sonst nie. Die herbstlichen Beilagenkomponenten aus Kartoffel, Sellerie und rustikalem Wirsing ergänzen dieses Rezept perfekt.

Für 2:
2 Scheiben Halsgrat, Schweineschopf

Zunächst die Lake zum Einlegen des Fleisches bereiten:
Je 2 EL braunen Zucker und grobes Meersalz
250 ml kochendes Wasser
6 Salbeiblätter frisch (od. 3 Zweige Rosmarin)
2 Knoblauchzehen zerdrückt
1 TL schwarze Pfefferkörner
500 ml Eiswasser
Zucker und Salz im kochenden Wasser auflösen, restliche Zutaten einrühren. Zum Schluss das Eiswasser. Schweinefleisch in die Lake einlegen und 2 Std. marinieren lassen.

Für den Selleriestampf

3 mittelgroße Kartoffeln und 150 g Knollensellerie schälen und grob würfeln. In Salzwasser weich kochen, 50 ml Milch erhitzen. Kochwasser abgießen. 1 EL Butter zugeben. Kartoffel und Sellerie grob stampfen, heiße Milch zugeben, zu einem cremigen Püree rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Der rustikale Wirsing:
1/2 Wirsingkopf, äußere Blätter und Strunk entfernt, feinblätterig geschnitten
1 TL Natron
1 TL Salz
2 TL Mehl
1 Zwiebel gehackt
1 EL Butterschmalz
3 EL Weißwein
1 TL Zucker
1 TL Kümmel gemahlen
Muskatnuss, Zitronenpfeffer
2 TL Worcestershiresauce
50 ml Sahne
100 ml Brühe

Wirsing in Salzwasser mit Natron blanchieren.
Zwiebel in Butterschmalz anbraten. Mit Mehl bestäuben.
Blanchierten Wirsing zugeben, umrühren, mit Weißwein und Brühe aufgießen. Kümmel zugeben und etwas einkochen, dann Sahne zugießen. Mit Worcestershiresauce, Muskat und Zitronenpfeffer abschmecken.

Schweinesteak aus der Lake nehmen, abtupfen. Grill vorheizen.
Bei mittlerer Hitze grillen. Ca. 6 Min. pro Seite, während der letzten 2 Minuten mit der Glasur bestreichen.

Fleisch aufschneiden und mit dem Stampf und dem Wirsing servieren.

Pete sagt: Vitamin C ist vor allem im Winter wichtig, da es die Infektabwehr unterstützt und das Immunsystem stärkt. Der Gehalt an Vitamin C in Wirsing  ist hoch, und mit einer großen Portion kann der Tagesbedarf eines erwachsenen Menschen gedeckt werden.
Auch Folsäure und Kalium sind in größeren Mengen enthalten. Diese Inhaltsstoffe sind wichtig für die Zellbildung und Zellteilung sowie die Regulierung des Blutdrucks.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s