Spaghetti mit raffinierter Cajun Hühnchen -Paprika- Sauce

Die kreolische Küche beschreibt den Südstaaten Kochstil: würzig – pfeffrig, herzhaft und französisch angehaucht. Sehr eng verwandt ist die weniger aristokratische Cajun Küche, rustikaler und bodenständiger, aus den Sumpflandschaften des Mississippi Deltas. Kein Wunder, haben doch die Einwanderernationen Spanien, Frankreich, Afrika und Karibik ihre Einflüsse verschmelzen lassen. Holt euch mit diesem Rezept den Geschmack von Louisiana auf den Teller!

Für 2:
250 g Spaghetti
2 Hühnerbrustfilets, in Streifen geschnitten
2 TL Cajun Gewürz
1 EL Butterschmalz
Je 1 rote und grüne Paprika, in Streifen geschnitten
4 Champignons, blättrig geschnitten
1 Lauchzwiebel, in Ringe
1 Becher Sahne
1/4 TL getr. Basilikum und ein paar Blättchen frisches
Je 1/2 TL Zitronenpfeffer, Salz
Je eine Prise Pfeffer, Knoblauchpulver und Rauchsalz
Parmesan

So geht‘s:
Hühnchenstreifen mit dem Cajungewürz einreiben. (Das geht gut mit einem Gefrierbeutel- alles rein, verschließen, schütteln, fertig) Gemüse und Pilze schneiden. Fleisch in Butterschmalz anbraten, dabei gelegentlich wenden, ca. 7-8 Minuten. Paprika, Lauchzwiebel und Pilze zugeben, weitere 4-5 Minuten braten. Sahne zugießen und etwas einkochen, mit den restlichen Gewürzen abschmecken. Inzwischen die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. Spaghetti mit der Sauce und geriebenem Parmesan servieren.

B6ADED9E-F569-4382-A54E-EF9180E00D55.jpegPete sagt: Wer kein Cajun Gewürz hat, kann es einfach selber machen:
Cajun Gewürz
3 TL Pfeffer
2 TL Kreuzkümmel
1 EL Thymian (getrocknet)
2 TL Oregano (getrocknet)
2 TL Knoblauchpulver
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
2 TL Zwiebelpulver
1 TL Cayennepfeffer
Alle Zutaten vermischen und in einem Schraubglas aufbewahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s