South Carolina Pork vom Grill mit Wurzelfritten und Schnittlauch- Mayo

Schwein gehabt! Dieses leckere Halsgrat (in Österreich Schopf) hat sich zunächst in einer würzigen Marinade gesuhlt, bevor ihm auf dem Grill so richtig eingeheizt wurde.

Dazu gab es Wurzelgemüse, im Ofen knusprig gebacken, und Schnittlauchmayo.

Zuerst die Marinade bereiten und das Schwein darin mind. 1 Std. marinieren:

2 schöne Scheiben Halsgrat oder Schopf

4 EL Butter

1/2 Zwiebel gerieben

1/2 Cup Senf

1/2 Cup braunen Zucker

1/2 Cup Apfelessig

1 EL Senfpulver

2 TL Cayenne Pfeffer

1 EL Meersalz grob

1/4 Cup Bourbon Whiskey

Butter in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebel weich dünsten, nicht bräunen. Restliche Zutaten zugeben, bei milder Hitze 10 Minuten kochen lassen. Beiseite stellen und abkühlen lassen, dann Fleisch darin mind. 1 Std. marinieren.

Die Schnittlauchmayo:

3 EL Mayonnaise

2 EL Sauerrahm

Je 1 TL Zitronensaft und körnigen Senf

1 Knoblauchzehe gepresst

1 EL Schnittlauch gehackt

Alles verrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Wurzelfritten:

1 kleine Süsskartoffel

1/2 kleine Sellerieknolle

1 rote oder bunte Beete

2 EL Olivenöl

1 TL Meersalz

Je 1 TL Knoblauchpulver und Rosmarin

Alle Knollen waschen, schälen und in Stifte schneiden. Diese in eine Schüssel geben und mit den restlichen Zutaten vermischen. Auf einem mit Backpapier belegtem Backblech ca. 30 min. bei vorgeheizten 180 Grad C backen.

Dabei 1x wenden.

Die Marinade wegschütten, Fleisch bei direkter Hitze ca. 12 Min. grillen. (Kerntemperatur 75 Grad)

Schwein aufschneiden und mit den Wurzelfritten und dem Schnittlauchdip servieren.

Pete sagt: Bei der bunten Beete braucht ihr im Gegensatz zur roten keine Schutzhandschuhe! Sie ist färbt nicht ab, ist dafür aber auch optisch nicht so auffällig bei den Fritten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s