Zucchini- Feta – Fritters mit Minz- Tsatziki

am

Es war heiß heute. Na ja klar, ist ja Sommer. Was kochen? Etwas Leichtes. Griechisch? Warum nicht? Fleisch? Eher nein. Schaut mal, was ich gebastelt habe:

für 2:

1 EL Olivenöl

1 kleinen Zucchino grob geraspelt

1 Lauchzwiebel gehackt

1/2 Packung Schafskäse

5 Oliven gehackt

2 EL Haferflocken

1 Ei

2 EL Semmelbrösel

Je 1 TL Salz, Pfeffer, Thymian,

1 TL Knoblauchpulver

Tsatziki:

1/2 Gurke gehobelt

1 Knoblauchzehe gehackt

1 Becher griech. Joghurt

Salz, Pfeffer, Dill, wenig Minze

1 Schuss Olivenöl, einen Spritzer Balsamico Essig weiss

So geht’s:

Zatziki bereiten. Gurkenraspel ausdrücken und mit den restlichen Zutaten vermischen, abschmecken. Zu Seite stellen.

Für die Fritters die Zutaten vermischen und Laibchen formen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Fritters knusprig braten und mit dem Tsatziki servieren.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s