Schweinefilet im Kräuter – Speckmantel, dazu Marsala – Pilz – Sauce und Polenta

Gestern haben wir ein weiteres Schweinefilet Rezept entdeckt, das sich mit dem leckeren Parmaschweinchen um Platz 1 streiten kann.

Für 2:
1 Schweinelende am Stück
1/2 Knolle Knoblauch
Olivenöl
Je 1 EL frisch gehackten Thymian, Rosmarin und Salbei
Salz und Pfeffer
6 Scheiben Speck

Sauce: 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe gehackt
150 g Champignons
3 EL Marsala oder Sherry
150 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne
1 Hand voll getrocknete Steinpilze, in heißem Wasser eingeweicht
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Thymianblättchen

So geht’s:
Von der halben Knoblauchzehe oben die Spitze abschneiden, nur so viel, dass man später den Knoblauch herausdrücken kann. In ein Stück Alufolie stellen, mit etwas Olivenöl beträufeln, einwickeln und bei 160 Grad ca. 45 Min. Im Ofen garen. Danach den gerösteten, weichen Knoblauch herausdrücken. Diese Creme auf das geputzte Schweinefilet streichen. Salzen und pfeffern und dann in den gehackten Kräutern wälzen. Jetzt in den Speck einwickeln und mit Küchengarn fixieren.
Polenta zubereiten.
Jetzt die Sauce bereiten: Zwiebeln und Knoblauch in etwas Olivenöl kurz glasig dünsten, geschnittene Champignons zugeben, schmoren lassen. Dann Steinpilze zugeben, mit Marsala ablöschen, Brühe angießen. Etwas einkochen lassen, Sahne zugeben und nochmals einkochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss abschmecken und mit Thymianblättchen garnieren.
Polenta in Stück schneiden und braten.
Jetzt das Fleisch braten:
In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Rundum kurz anbraten, dann im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad ca. 10- 15 Min. garen.
Oder auf dem Grill erst rundum scharf anbraten und dann bei mittlerer Hitze ca. 10 – 15 min grillen. Kerntemperatur ca. 65 Grad
Danach Küchengarn entfernen, Filet aufschneiden und mit der Polenta und der Sauce servieren.

Pete sagt: Die Stadt Marsala ist aber auch Namensträger des weltweit bekannten Marsalawein DOC. Der Marsalawein wird auf den Feldern zwischen Marsala und Trapani angebaut.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s