Köstlich cremiger karibischer Kokosreis mit Bohnen

am

Cremig wie ein Risotto, mit leichtem Kokosaroma, frisch durch Zitrone, ein unglaublicher Genuss!
Glaub mir, ich verspreche nicht zu viel!

Für 2:

1 kleine Zwiebel gehackt
2 Knoblauchzehen gehackt
1 EL Olivenöl
1 TL Kurkuma
1/2 Cup Basmati Reis
1/4 Cup Kokosmilch
3/4 Cup Gemüsebrühe
1/2 Cup Kidneybohnen aus der Dose, abgetropft
1 TL Zitronenschale ger.
Frische Petersilie gehackt

So geht’s:
Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch leicht andünsten, Reis und Kurkuma zugeben und mit der Mischung aus Brühe und Kokosmilch aufgiessen. Temperatur herunter fahren, immer wieder rühren, sollte es zu trocken werden, etwas Wasser nachgießen. Wenn der Reis bissfest ist, Zitronenschale und Petersilie sowie die Bohnen zugeben, durchziehen lassen und servieren.

Pete sagt: Hier würden auch toll Fisch oder Meeresfrüchte dazu passen.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s