Beim Spar in Österreich gibt´s jetzt Minichicorée

Die musste ich einfach mitnehmen, sie sahen so frisch und knackig aus.

Das ist daraus geworden: Chicorée vom Strunk befreien und  halbieren, Prosciuttoscheiben auflegen, mit etwas Senf bestreichen, rohe Chicoréehälften und je ein Blatt Basilikum darin aufwickeln, in eine geölte Auflaufform setzen und bei 180 Grad ca. 20 min. backen. Inzwischen eine Sauce herrichten. Und, wer dazu Kartoffeln mag, diese aufstellen. (Ich hab dazu Baguette gegessen) . Meine Sauce ging so: 1/8 l Brühe aufkochen, 1/16 l Weißwein zugeben, ebenso je 1/ 2 TL Knoblauchpulver, Zwiebelgranulat, Thymian, Salz und Pfeffer. Einkochen lassen, ev. 1 Scheibe Cheddar darin auflösen. Knusprig gebratene Chicorée Rollen aus dem Ofen nehmen, Sauce zugießen und  10 min backen. Mit 2 EL Parmesan bestreuen, nochmals für 10 min. in den Ofen und dann servieren.

Pete sagt: Wenn Sie den bitteren Geschmack des Chicorées nicht mögen, können Sie zum Beispiel den Strunk keilförmig ausschneiden, da sich dort die meisten Bitterstoffe befinden. Falls auch die Blätter zu bitter sind, legen Sie diese für wenige Minuten in lauwarmes Salzwasser oder in Milch. So wird der bittere Geschmack gemildert, die gesunde Wirkung der Bitterstoffe kann jedoch verloren gehen. Chicorée-Blätter sind reich an Vitamin B1, B2 und Vitamin C, sowie Carotin. Zudem enthält dieses Gemüse Phosphor, Kalium und Calcium. Mit einem Kaloriengehalt von nur 17 kcal pro 100 Gramm kann es außerdem mit gutem Gewissen verzehrt werden.

Chicorée eignet sich nicht nur für die Zubereitung frischer Salate, sondern auch leckerer Gemüsepfannen oder sogar als Auflauf.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s