Orangen – Cranberry – Scones

Auf unserer Rundreise durch Neufundland landeten wir u.a. auf Fogo Island. Im Tilting Harbour B&B servierte uns Tom wunderbare Scones zum Frühstück. Dazu gab es selbst gemachte Marmeladen: Partridgeberry und Bakeapple. Wenn ihr mehr zu dieser außergewöhnlichen Reise lesen wollt, bitte schön: Mein Reiseblog.

Hier meine Version der Scones:

Für 8 Stück

1 Cup Mehl

4 TL Zucker

1 TL Backpulver, ½ TL Natron

30 g kalte Butter

1 Prise Salz

½ Cup getrocknete Cranberries

½ TL Orangenschale gerieben

1/8 Cup Orangensaft

1/8 Cup Sahne

1 TL Milch, 1 TL brauner Zucker

1 kleines Ei

Glasur: ½ Cup Puderzucker, 1 TL Orangensaft, glatt gerührt

So geht´s:

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Mehl mit Zucker, Orangenschale, Salz, Backpulver und Natron vermischen. Butter klein würfeln, dazu geben und so lange mit den Händen verkrümeln, bis die Masse grobkörnig wirkt. Cranberries mit Orangensaft, Sahne und Ei verrühren, über die Mehlkrümel gießen und verkneten, ev. etwas Mehl zugeben, bis ein weicher Teig entstanden ist. Auf einer bemehlten Arbeitsflächeca 2 Finger dick ausrollen. Ich habe einen Dessertring zum Ausstechen der Scones verwendet, ich mach lieber kleinere. Man kann sie auch individuell formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, mit Milch bestreichen und mit braunem Zucker bestreuen. Ab in den Ofen, ca. 10 Minuten backen, bis sie leicht bräunen. Dann herausnehmen und noch warm mit der Zucker- Orangensaft- Mischung bepinseln.

Optional dazu: Orangenbutter: ½ Cup Butter (Zimmertemperatur) und 3 EL Orangenmarmelade vermischen.

Pete sagt: In Tripadvisor kann man Bewertungen nachlesen, das weiß ja jeder. Diese werden oft automatisch ins Deutsche übersetzt und das kann lustig werden. So haben wir z.B. von der „tollen Rebhuhnmarmelade“ gelesen, die unsere Gesichtszüge schon beim Gedanken daran entgleisen ließ.

Tatsächlich hat es sich dann um die Partridge – berry Marmelade gehandelt – die Rebhuhn – BEERE, die der Preiselbeere ähnelt…..

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s