simply roasted potatoes

Wenn ihr eine Version von Bratkartoffeln sucht, die zu gegrilltem Fleisch oder Fisch passt, ohne sich in den Vordergrund zu drängen, dann ist das eure Wahl:

für 2:

2-3 Karoffeln mittlerer Größe

1 EL Olivenöl

1 TL Rosmarin gehackt

1 Knoblauchzehe gehackt

1 TL Meersalz grob

So gehts:

Ihr  schält und kocht die Kartoffeln in Salzwasser so halb durch. ( je nach Größ ca 7-9 Min.) Inzwischen heizt ihr das Backrohr auf 200 Grad. Den Trick hab ich von Jamie Oliver:

In einer Auflaufform mit etwas Olivenöl drückt ihr diese Kartoffeln so auf die Hälfte zusammen, würzt mit Knoblauch, Salz und Rosmarin, einmal wenden.

Ab in den Ofen und ca 15- 20 min backen, dann die Kartoffeln wenden und von der anderen Seite kross werden lassen.

Delicious!

Pete sagt: Kartoffeln sind nicht Kartoffeln, vom Erpfel (Franken)  zum Eachtling (Lungau): Das Wort Kartoffel leitet sich von tartufolo ab, dem italienischen Wort für Trüffel, das wiederum abgeleitet ist von lateinisch terrae tuber („Erdknolle“). Die nur entfernt verwandte Süßkartoffel (Ipomoea batatas) bekam ihren Namen wegen der ähnlichen Verwendung und des ähnlichen Aussehens der Knollen.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s