mMV – my Monday Veggie: Zuchini – und Kartoffelstifte vom Blech mit Minzjoghurt

am

Hallo Ihr Lieben! Ich schulde euch noch mein mMV von gestern.

Hier habe ich Gemüse lecker gewürzt,  auf´s Blech geworfen und knusprig geraten – und einen Minzjoghurt dazu serviert.

Für 2:

1 Zucchino

2 Kartoffeln

1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 TL Knoblauchpulver, 1/2 TL Pakrikapulver, 2 EL Panko Bread Crumbs oder Semmelbrösel, 2 EL Parmesan, gerieben, je 1 Prise Rosmarin und Thymian oder andere mediterrane Kräuter

Dip:

4 EL griech. Joghurt

1 TL Kräutersalz, 1 TL Zitronensaft, 4 frische Minzblätter gehackt

Für den Dip alle Zutaten vermischen und kalt stellen.

Backofen auf 180 ° erhitzen.

Panko mit den trockenen Gewürzen vermischen.

Kartoffel und Zucchino halbieren, ev. vierteln, dann in Stifte schneiden, in eine Schüssel geben. Die Panko – Würzmischung dazu geben, vermischen. Olivenöl zugeben, mit den Händen nochmals vermischen, dann auf einem Backblech, mit Backpapier ausgelegt, verteilen, in den Ofen schieben und ca. 20 min. backen, zwischendurch wenden.

Mit dem Dip servieren.

Seeehr lecker.

 

Pete sagt: Ihr habt grad keinen griechischer Joghurt?  Ihr könnt jeden herkömmlichen Joghurt so einfach in die Konsistenz eines griechischen Joghurts verwandeln:

Ein Sieb in einer Auffangschüssel mit 3 Lagen sternförmig übereinander gelegter Küchenrolle belegen, Joghurt darauf geben, oben mit 2 Lagen Küchenrolle bedecken, 1 Std. stehen lassen, dann Küchenrolle oben vorsichtig abziehen und den jetzt recht festen Joghurt aus den unteren Lagen hochheben (daher vorher sternförmig anordnen!) und in eine Schüssel umfüllen.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s