Kohlrabipommes mit Hummus?

am

Ihr werdet euch denken, was ist ihr denn da wieder eingefallen? Etwas geniales, einfaches, gesundes, schnelles und erstaunlich schmackhaftes…..Ich hatte noch etwas Zwiebelhummus übrig, der hält sich im Kühlschrank problemlos ca 1 Woche. Und eine Kohlrabiknolle. Das ist daraus entstanden:

für 2:

1 große Kohlrabiknolle, geschält, in Stäbchen geschnitten

1 Ei

50 g gemahlene Mandeln

50 gr Parmesan gerieben

1 TL Curry, Salz und Pfeffer

Olivenöl, Zitronenspalten

so geht´s:

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ei in einer Schale verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mandeln, Curry, Parmesan mischen und in eine weitere Schale geben. Die Kohlrabistäbchen zuerst im Ei und dann in der Mandel- Parmesan- Mischung wälzen, dann vorsichtig einzeln nebeneinander auf ein gefettetes Backblech legen, mit etwas Olivenöl beträufeln. Ca, 20-25 Minuten knusprig backen. Mit Zitrone und Hummus servieren. Wer keinen Hummus hat oder mag, kann auch eine Kräuter- Joghurtsauce dazu machen. Ein Low Carb Gericht!

 

Pete sagt: 100 g Frischsubstanz des essbaren Anteils der Kohlrabi- Knolle enthalten im Mittel 91,6 g Wasser, 1,9 g Protein, 0,1 g Fett, 3,8 g Kohlenhydrate und 1,4 g Ballaststoffe. An Mineralstoffen sind Kalium (380 mg), Calcium (70 mg), Phosphor (50 mg), Magnesium (45 mg) und Eisen (0,9 mg) zu nennen. An Vitaminen sind Vitamin C (65 mg), Vitamin A (Carotin, 0,2 mg), Vitamin B1 (0,05 mg), Vitamin B2 (0,05 mg) und Niacin (1,8 mg) vorhanden. Der physiologische Brennwert beträgt 103 kJ/100 g (24 kcal/100 g).

Der Geschmack des Kohlrabi beruht auf dem Gehalt an Zucker, Fruchtsäuren und Senfölglykosiden. Bei den Fruchtsäuren dominieren Äpfelsäure und Citronensäure deutlich. Kohlrabiblätter haben gegenüber der Knolle einen rund doppelt so hohen Gehalt an Vitamin C, der Gehalt an Carotin beträgt das 100-fache, der an Calcium und Eisen das 10-fache.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s